Welcher Sport ist der richtige für mich?

Wenn Sie in höherem Alter nach längerer Pause wieder mit Sport beginnen, empfiehlt sich dringend ein Besuch beim Hausarzt, um eine Art Bestandsaufnahme durchzuführen. Dadurch lassen sich Überforderung oder gar Schäden vermeiden.

Generell ist die Frage nach der richtigen Sportart im Alter zu klären: Ausdauersport, Kraftsport oder Koordinationstraining? Die Wahl ist von einer ganzen Reihe individueller Faktoren abhängig:

  • Welche Vorstellungen und Ziele haben Sie selbst?
  • Gibt es Krankheiten, die bedacht werden müssen?
  • Mit welcher Art von Sport lässt sich Ihr Gesundheitszustand verbessern?
  • Wann haben Sie zuletzt Sport getrieben? Sind Sie ein geübter Sportler?
  • Wie fit sind Sie?
  • Liegen körperliche Einschränkungen vor?
  • Welche Sportarten haben Sie früher einmal betrieben?
  • Welche Art der Bewegung macht Ihnen Spaß?
  • Sind Sie beim Sport lieber in einer Gruppe oder allein?
  • Haben Sie Angst, es könnte etwas passieren?
  • Gibt es ein Sportangebot in Ihrer Nähe?

Unter Beachtung der zuvor genannten Faktoren kann Ihr Hausarzt bestimmte Sportarten empfehlen, die für Sie in Frage kommen.

Wenn Sie zum Beispiel an Bluthochdruck leiden, sollten Sie sich nicht Gewichtheben als Sportart aussuchen. Für Menschen mit Osteoporose sollten hingegen Kraftübungen auf dem Programm stehen, da sie bei dieser Krankheit effektiver sind als Ausdauerübungen. Wenn Sie am liebsten Sport unter freiem Himmel treiben, wäre Sport, der im Fitnesscenter angeboten wird, sicherlich weniger geeignet für Sie. In jedem Fall gilt: Wählen Sie eine Sportart, die Ihnen Spaß macht. Und falls Sie gar nichts Geeignetes finden oder die Umstände es unmöglich machen: Auch zuhause können Sie in täglich fünf bis zehn Minuten mit einfachen Übungen Ihre Muskeln kräftigen.

Sport mit speziellen Erkrankungen

Autoren und Quellen Aktualisiert: 27.11.2014
  • Autor/in: Dr. med. Anja Vogt, Ärztin, Charité - Universitätsmedizin Berlin
  • Quellen: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Sport mit Älteren - Markt der Möglichkeiten, 1998